Wir über uns - sportschuetzen-hoehenhof.de

Startseite Wir über uns Anfahrt Waffenrecht Pistolenschießen Beitrittserklärung Aufbewahrung von Waffen und Munition Kalender Interessante Links für Waffen usw. Gästebuch Schießergebnisse Bilder Galarie Kontakt

Wir sind ein kleiner Verein von Sportschützen die ein gemeinsames Hobby haben.

Kurzwaffen


Das „sportliche Schießen“ mit sogenannten Kurz- oder Handfeuerwaffen. Der Bereich dieser Waffen umfasst bei uns die Kleinkaliberwaffen bis hin zu den großkalibrigen Pistolen und Revolvern.
Für Interessenten, die es eine Zeitlang erst einmal ausprobieren möchten, stehen entsprechende Trainingswaffen des Vereins zur Verfügung.

Unter „Sportschießen“ oder auch „sportliches Schießen“ wird national und international der sportliche Umgang mit Schusswaffen verstanden. Es beinhaltet das Schießen nach bestimmten Regeln, die Waffe wird dabei – im Gegensatz zum militärischen, polizeilichen oder jagdlichen Verwendungszweck – als Sportgerät eingesetzt, ähnlich wie der Speer beim Speerwerfen oder der Degen beim Fechten.

Es handelt sich bei unserer Sportart um das statische Schießen, d.h. weder das Ziel noch der Schütze bewegen sich. Diese Wettkampfart erfordert von dem Schützen auch schon beim Training eine extrem hohe Konzentration, Ausdauer, Armkraft und Körperbeherrschung. Gutes Sehvermögen und eine ruhige Hand sind natürlich ebenfalls Grundvoraussetzungen. Der Schießsport wird deshalb auch als Präzisionssport bezeichnet.

Auf der 25m-Schießanlage stehen dafür 5 Stände zur Verfügung. Dort werden die klein- und großkalibrigen Kurzwaffen geschossen.

Die Trainingszeit ist freitags von ca. 19:00 – 20:00 Uhr

In Leistungszentrum Höhenhof ( siehe Anfahrt )


Einfach mal vorbeikommen und fragen (oder vielleicht anrufen?), dieser Sport macht Spaß und kann vom „Alltagsstress“ sehr gut ablenken.

Vorwiegend werden bei uns folgende Kurzwaffen geschossen:

Sportpistole (Kleinkaliber 5,6mm)

ist nach der Luftpistole die am meisten geschossene Disziplin. Sie ist etwas für den vielseitigen Schützen, da sie das statische Präzisionsschießen (vergleichbar Luftpistole) mit dem dynamischen Schießen (vergleichbar Olympische Schnellfeuerpistole) verbindet. Der Wettbewerb ist unterteilt in Präzision und Duell.
Entfernung 25m, stehend freihändiger Anschlag.

Gebrauchspistole / Revolver
(9mm Para, .45 ACP, .357 Magnum, .44 Magnum)
 Zugelassen sind Pistolen und Revolver in verschiedenen Wertungsklassen. Abzugsgewicht mindestens 1000 g. Eine Mündungsbremse ist nicht gestattet.

Magazin-/Trommelkapazität mindestens 5 Patronen.
Scheiben: Scheibenentfernung beträgt 25 Meter, Dreh- oder Standscheiben